Neue Angebote im Pony Club

Motopädagogische Spielstunden

Da ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Motopädagogin erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich bereits bei allen Ferienprogrammen motopädagogische Aspekte eingebaut. Diese Ergänzungen hatten einen sehr positiven Einfluss auf mein gesamtes Konzept und vor allem auch auf die Kinder und deshalb habe ich mich dazu entschlossen keinen eigenen Motopädagogik Kurs anzubieten sondern die Reit- mit der Motopädagogik zu verbinden!

Dieses Konzept ist in Salzburg einzigartig!

 

Pony AG

Ich habe eine ganz tolle Reitlehrerin gefunden, die selber Mutter einer 4jährigen Tochter ist und sehr einfühlsam den Kindern die Reitbasics erklärt. In der Pony AG sammeln Kinder nicht nur die ersten Reiterfahrungen, sie lernen auch alles rund ums Pferd. Während immer ein Kind bei der Reitlehrerin eine private Reiteinheit (ca. 20 Min. an der Longe) absolviert haben die 3 Anderen spielerischen Theorieunterricht im Sinne des Bewegten Lernens mit oder ohne Unterstützung eines Pferdes! Diese Einheiten werden auch wieder als Blöcke mit fixen Terminen angeboten und schließen mit einer - natürlich spielerischen - Prüfung ab! Hierzu gibt es auch selbstgestaltete Lernunterlagen für die angehenden Pferdeprofis!

Zeitlich wird eine Einheit 2 Stunden dauern und wie gewohnt im 2-wöchigen Rhythmus stattfinden. Um eine qualitativ hochwertige Betreuung der Kinder zu gewährleisten werden nur 4 Kinder ab 7 Jahren pro Gruppe teilnehmen. Falls die Nachfrage groß ist, wird ein zweiter Kurs angeboten!

 

 

 

Unser neues Club Mitglied

Lisa ist endlich da!

Sie ist ein 2,5 Jahre altes Shettymädchen und darf nun langsam in ihre neue Aufgabe als Pony Club Mitarbeiterin hineinwachsen! Zurzeit sieht sie noch etwas zerzaust aus, da sie leider ein Sommerekzem hat. Das Sommerekzem ist eine Allergie auf Insektenstiche und ist mit der richtigen Pflege gut in den Griff zu bekommen.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele schöne Stunden mit Lisa.

Herbstprogramm

Alle Herbst-Kurse waren ratz fatz ausgebucht!

Aber nicht traurig sein. Ab Jänner kommen wieder neue Angebote also jetzt schon auf die Interessenten Liste setzten lassen. Einfach E-Mail an: annika@ponyclub-salzburg.at und ihr bekommt im Dezember Post vom Pony Club mit den neuen Terminen!

Ein Artikel über den Pony Club im Salzburger Fenster

Wieder neues vom Pony Club!

 

Wir sind in der Zeitung

Ein schöner Artikel über den Pony Club in den Stadt Nachrichten!